TaiJi ist ein Stil des inneren Wushu (Chinesische Heil- und Kampfkunst)

Sie machen richtiges TaiJi wenn Sie auf folgendes achten:

  • Korrektes Bewegen
  • Richtiges Atmen
  • Während des Bewegens muss die Energie „Qi“ richtig fliessen
  • Man sollte die Bedeutung der Bewegungen kennen

TaiJi Yang-Stil
Auch bekannt unter Pekingform, ist dies der einfachste TaiJi Stil.
Technik: Charakteristisch ist der gleichbleibende Rhythmus. 

TaiJi Chen-Stil
Der älteste und zugleich schwierigste TaiJi Stil.
Technik: Charakteristisch ist der wechselnde Rhythmus;
es gibt einen Wechsel von langsamen und schnellen, beziehungsweise sanften und
explosiven Bewegungen, Sprüngen und Tritten.


Ausserdem gibt es noch weitere TaiJi Stile:
Wu/Hao-Stil, Wu-Stil und Sun-Stil

Willkommen zum Probetraining!